Archiv des Autor: Alexander Suhl

Gaumenschmaus in Heppenheim 

Wenn es ums Essen geht sind wir selbstverständlich dabei. Hessen24 war in Heppenheim beim Street Food und das Fazit ist, Lecker war es gewesen aber kalt. Das Wetter war der Veranstaltung leider nicht sehr zuträglich, was wahrscheinlich viele davon abgehalten das Event zu besuchen. Am morgigen Sonntag habt ihr aber nochmal die Möglichkeit den Gaumenschmaus in Heppenheim zu besuchen. Es gibt Burritos, Hot Dogs, pulled Pork und Beef, … Crêpes und vieles mehr. 

Schulz Outdoor Outlet

IMG_1491.JPG

Eben sind meine Familie und ich mal durch den Schulz Outdoor Outlet gelaufen. Der erste Eindruck – Ordentlich. Allerdings auch ordentlich Preise. Trotz Prozent Aktion fand ich die Preise heftig und das durchgehend. Ich hoffte auf ein Geschäft wie den Sport Fischer, das muss ich ja zugeben. 

Wer war da…?

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Brüstung des Turms auf dem Melibokus ist gespickt mit Namen, Jahreszahlen und Postleitzahlen. Mich würde interessieren ob sich jemand findet oder jemand unter den Namen findet den er oder sie kennt. Es wäre sehr schön wenn er oder sie sich dann über die Kommentare meldet. Teilt diesen Beitrag so das wir den ein oder anderen finden!
(mehr …)

Flugtag der Segelflieger 2015

DSC04089

Der Heutige Samstagnachmittag Ausflug führte mich und meine Familie mit dem Fahrrad zu den Bensheimer Segelfliegern. Diese hatten Heute ihren ersten Tag des Jährlichen Flugtags. Neben den ganzen vielen schönen Flugzeugen, deren Bezeichnung ich nun schon wieder nicht mehr weiß, war das große Highlight das Flugzeug dessen Namen ich immer noch weiß! :-) Die JU-52 ist selbstverständlich einen Hingucker, mit ihren ca. 9500 Flugstunden die sie mittlerweile hat, sieht sie aber immer noch aus wie frisch vom Werk. Die Aufwendigen und Regelmäßigen Wartungsarbeiten an ihr machen sich eben bezahlt. Wenn man in der Kabine der JU ist, ist es sehr eng, die Sitze relativ klein, dem nach können die Passagier damals wohl nicht sehr Dick gewesen sein. 😉 Wer Morgen noch nichts vor hat, hingehen lohnt sich in jedem Fall!

(mehr …)

Bachgassenfest – Bachregatta 2015

DSC03397

Der Evangelische Kindergarten im Steinweg, besser gesagt die Eltern der Kinder die dort untergebracht sind, haben Heute die Traditionelle Bachregatta veranstaltet. Im Vorfeld konnten die Eltern und Kinder für 2,- Euro ein kleines Holzboot erwerben, welche von der Behindertenwerkstatt in Auerbach gefertigt wurden. Diese traten in einem „Wettbewerb“ gegen einander an. Wirkliche Verlierer gab es keine, denn jedes Kind wurde für die Teilnahme mit einem Preis belohnt. Der Start war vor dem Haus der Familie Knop und das Zeil vor dem evangelischen Gemeindezentrum, wo sich die Kinder auch ihren Gewinn abholen konnten. Die Gewinne wurden durch die Stände der Bachgassenfestes gespendet oder finanziert. Der Erlös der Bachregatta fließt in die neue Küche des evangelische Kindergartens im Steinweg.

Die ersten Ausläufer des Bachgassenfestes

IMG_1188

Hupkonzert um zehn vor zwei in der Bachgasse. Wohl durch mangelnde Aufklärung oder / und Beschilderung, hat sich eine armer LKW Fahrer in die Bachgasse verirrt. Gepaart mit Rücksichtslosen Autofahrern, entsteht eine richtig heiße Mischung. Der gute Mann kommt mit seinem LKW nicht vor und nicht zurück, weil sich jeder meint an ihm vorbei drücken zu müssen. Hätten die Leute mal fünf Minuten Geduld, aber nein. Ich muss mich da schnell vorbei drücken, das ist das Motto UND kräftig Hupen, damit jeder mit bekommt – ich habe jetzt schlechte Laune.